Sommer auf drei Rädern

Fiktion | Komödie | 88 Min.

„Sommer auf drei Rädern“ ist die Geschichte des schüchternen Außenseiters Flake, der nicht nur darunter leidet, dass ihn seine Eltern nach dem stotternden Keyboarder einer berühmten Rockband benannt haben. Er schafft es auch partout nicht, dem Mädchen, für das er heimlich schmachtet, seine Liebe zu gestehen und sich gegen seinen Rivalen zu behaupten.

So trifft Flake erst die falschen Entscheidungen – und dann auf die Drogendealerin Kim sowie den verbitterten Rollstuhlfahrer Philipp. Aus dieser Begegnung entwickelt sich eine Tour de force der besonderen Art: ein Roadmovie, das in einem Piaggio-Mopedauto mit 45 km/h in der Spitze von Stuttgart an den Bodensee führt.

Regie:
Drehbuch:
Kamera:
Redaktion:
Produzenten:

Marc Schlegel
Marc Schlegel, Roland Hablesreiter
Mortimer Hochberg
Stefanie Groß (SWR), Barbara Häbe (ARTE), Klaus Lintschinger (ORF)
Gerrit Klein, Adrian Goiginger

Rolle Flake:
Rolle Kim:
Rolle Philipp:

Jakob Schmidt
Emma Floßmann
Daniel Rodic

Filmtitel:
Genre:
Kategorie:
Lauflänge & Sprache:
Weltvertrieb:

Sommer auf drei Rädern
Coming-of-Age-Komödie / Lovestory / Roadmovie
Spielfilm / TV / Debütfilm
88 Minuten, Deutsch
Beta Film

In Koproduktion mit SWR, ARTE und ORF,
gefördert durch die Filmförderung MFG Baden-Württemberg.

„Sommer auf drei Rädern“ ist die Geschichte des schüchternen Außenseiters Flake, der nicht nur darunter leidet, dass ihn seine Eltern nach dem stotternden Keyboarder einer berühmten Rockband benannt haben. Er schafft es auch partout nicht, dem Mädchen, für das er heimlich schmachtet, seine Liebe zu gestehen und sich gegen seinen Rivalen zu behaupten.

So trifft Flake erst die falschen Entscheidungen – und dann auf die Drogendealerin Kim sowie den verbitterten Rollstuhlfahrer Philipp. Aus dieser Begegnung entwickelt sich eine Tour de force der besonderen Art: ein Roadmovie, das in einem Piaggio-Mopedauto mit 45 km/h in der Spitze von Stuttgart an den Bodensee führt.

Regie:
Marc Schlegel

Drehbuch:
Marc Schlegel, Roland Hablesreiter

Kamera:
Mortimer Hochberg

Redaktion:
Stefanie Groß (SWR), Barbara Häbe (ARTE), Klaus Lintschinger (ORF)

Produzenten:
Gerrit Klein, Adrian Goiginger

Rolle Flake:
Jakob Schmidt

Rolle Kim:
Emma Floßmann

Rolle Philipp:
Daniel Rodic

Filmtitel:
Sommer auf drei Rädern

Genre:
Coming-of-Age-Komödie / Lovestory / Roadmovie

Kategorie:
Spielfilm / TV / Debütfilm

Lauflänge & Sprache:
88 Minuten, Deutsch

Weltvertrieb:
Beta Film

In Koproduktion mit SWR, ARTE und ORF,
gefördert durch die Filmförderung MFG Baden-Württemberg.